Vesti: Von 12 getöteten Journalisten im Kosovo werden nur 2 Fälle ermittelt !

0
2828

Das in Frankfurt erscheinende Blatt Vesti schreibt, dass von den 12 getöteten Journalisten im Kosovo nur in zwei Fällen ermittelt wird. Vor zwei Jahren hat die EULEX-Mission gemeinsam mit der Sonderstaatsanwaltschaft versprochen, dass man erneut in allen Fällen entführter und getöteter Journalisten ermitteln wird, dies passierte jedoch nicht. Der damalige Stellvertreter des Staatsanwalts Jonathan Ratel hatte erklärt, man werde in Zusammenarbeit mit den Behörden des Kosovo alles tun, um zur Gerechtigkeit und Wahrheit zu kommen. Die Staatsanwaltschaft bestätigte für Vesti, dass nur in zwei Fällen ermittelt wird, während vier der Fälle vor langer Zeit geschlossen wurden. Ermittelt werden Morde an Enver Maloku (11.01.1999) und Xhemal Mustafa (23.11.2000). Das Parlament des Kosovo hat das Mandat für die EULEX im Juni 2016 verlängert, jedoch wird die Sonderstaatsanwaltschaft nun anstatt von internationalen nur von lokalen Anklägern geleitet.

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here