Vom Beerfest kommen über eine halbe Million Euro in die Staatskasse

0
436

 

Das diesjährige Beer Fest in Belgrad findet vom 17. bis zum 21. August statt und man erwartet einen Umsatz von 5,04 Millionen Euro, was für die Staatskasse 1,08 Millionen Euro Mehrwertsteuer bedeutet.

Schon seit 14 Jahren ist das Beer Fest in Belgrad einer der Träger des Event-Tourismus in Serbien, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter. Man erwartet, wegen des kostenlosen Konzerts der Gruppe Rudmental, aber auch wegen der 40 Bands aus der Region, dass etwa 20.000 Touristen aus der ganzen Welt eintreffen werden.

Ausländische Touristen bleiben während des Festivals in Belgrad im Schnitt drei Tage und geben 90 Euro täglich aus.

 

Die Veranstalter heben hervor, dass das Beer Fest direkten materiellen und nichtmateriellen Nutzen für den Tourismus in Belgrad hat, wie auch, dass mindestens 3000 Menschen jedes Jahr eine vorübergehende Anstellung bekommen.

 

Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein