Vorübergehender Name und schneller NATO-Beitritt für Mazedonien?

0
3011
Photo: Pixabay

 

Die Verhandlungen über den NATO-Beitritt Mazedoniens wurden beschleunigt und man erwartet, dass sie in maximal vier Monaten, im Herbst, beendet werden. Dies meldet Sputnik unter Berufung auf diplomatische europäische Quellen.

Es wird daran erinnert, dass letzten Monat Außenminister Nikola Dimitrow erklärt hat, dass man Vorschläge für einen vorübergehenden Namen des Landes erörtern wird, da Griechenland den Namen Republik Mazedonien für die NATO-Mitgliedschaft nicht annimmt.

Sputnik meldet, dass die Gespräche bedeutend beschleunigt wurden, und dass gleichzeitig die Frage des Beitritts zur Allianz gelöst wird.

Quelle: Vesti Online

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein