Vucic: Erdogan bringt 150 Geschäftsleute nach Serbien!

0
3860
Photo: Predsednik.rs

 

Der Präsident Serbiens Aleksandar Vucic hat in Istanbul nach einem Treffen mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayip Erdogan erklärt, dass der Handelsaustausch mit Russland von Jahr zu Jahr größer wird. Er betonte, Erdogan werde 150 Geschäftsleute nach Serbien bringen, damit sie Geschäftskontakte knüpfen können. Die zwei Präsidenten sprachen auch über die Gaspipeline „Türkischer Strom“.

„Ich habe mit türkischen Unternehmen gesprochen, die an der Textilindustrie, der Privatisierung unserer Kurorte und manche anderen Gebiete interessiert waren, in welchen wir nie so großes türkisches Interesse hatten“, sagte Vucic.

Vucic betonte auch, die Türkei sei eines der Länder, die für die regionale Stabilität und den Frieden wichtig sind.

Dies war das erste bilaterale Treffen zwischen den Präsidenten Vucic und Erdogan.

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein