Vucic: Es ist Zeit, über die Verfassung und Kosovo zu sprechen

0
4650

 

Der Präsident Serbiens Aleksandar Vucic hat erklärt, er möchte einen Dialog in der Gesellschaft über die Verfassung und die Beziehung zum Kosovo eröffnen, wie auch über die Beziehung zur Region, und welcher drei bis höchstens sechs Monate dauern würde.

Vucic sagte dies für das Radio Freies Europa und betonte, so werde man sehen, wie Serbien seine Politik in der kommenden Zeit sieht, wofür wir kämpfen und was dies beinhaltet.

Der Präsident sagte, dies seien wichtige Themen über die nicht nur politische Parteien, sondern die ganze Gesellschaft sprechen sollte.

„Über das Kosovo müssen wir rationell denken, und auf einem nationalen Niveau“, sagte er. Was Änderungen der Verfassung angeht, sagte er, man müsse darüber sprechen. „Wenn wir eine Vereinbarung treffen, dann haben wir etwas für unser Land getan. Wenn es scheitert, haben wir wieder an das Land unserer Vorfahren, und nicht an das Land unserer Kinder gedacht“, sagte Vucic.

 

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein