Vucic für Guardian: Sechs Monate bis ein Jahr für das Abkommen mit Pristina

0
1865
Photo: Wikipedia
Der Präsident Serbiens Aleksandar Vucic hat für Guardian erklärt, dass Serbien bereit ist, jeden einzelnen Vorschlag zu erörtern, welcher eine Kompromisslösung für das Kosovo bedeuten würde.
Vucic glaubt an die Möglichkeit der Normalisierung der Beziehungen mit Pristina, beziehungsweise in die Unterzeichnung eines Vertrags in den kommenden sechs Monaten bis zu einem Jahr.
Das Blatt spekuliert, dass Vucic die Unabhängigkeit des Kosovo „annehmen würde, nur wenn Serbien etwas konkretes dafür bekommt“.
Das Blatt schreibt, dass man in Brüssel hofft, dass es zu eienr Vereinbarung kommen wird, mit welcher Belgrasd die Unabhängigkeit des Kosovo annehmen, wenn auch nicht formell anerkennen wird, was den Weg für das Kosovo in der UN öffnen würde, wie auch den Weg für „beide Länder zur EU“.
Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here