Vucic: Ich achte Juncker, aber ich mag keine falschen Symmetrien

0
542
Photo: Youtube

„Ich achte Juncker, aber ich mag keine falschen Symmetrien“, sagte heute Premier Vucic anlässlich der Antwort des EU-Kommissionsvorsitzenden Jean-Claude Juncker auf das Schreiben des Premiers über die antiserbische Politik in der Region, vor allem in Kroatien.

„Ich will nichts sagen, weil ich Juncker sehr achte. Über den Inhalt des Briefs will ich gar nicht sprechen“, sagte Vucic.

„Ich kann es nicht ertragen wenn alles ausgeglichen wird, wenn man falsche Symmetrien und Gleichgewicht macht, ich denke das mag kein ehrenhafter Mensch“, sagte er.

 

„Das ist auch die Antwort darauf wieso wir Kroatien und irgendjemand eine Antwort geben wollen – man hat unser ganzes Volk beleidigt, aber wir sind stark genug, nicht hinzuhören, sondern uns auf unsere Zukunft zu konzentrieren“, sagte der Premier.

Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein