Vucic mit Putin: Heftige Verurteilung der Ereignisse in Kosovska Mitrovica

0
4984
Photo: Facebook / Aleksandar Vucic

 

„Russland nimmt nur die Umsetzung der UN-Resolution 1244 an, und wir sind der Ansicht, dass nur etwas im Rahmen dieser Resolution internationalrechtliche Stärke haben kann“, erklärte der russische Präsident Wladimir Putin im Telefonat mit dem Präsidenten Serbiens Aleksandar Vucic.

Vucic informierte Putin im Gespräch über die neuesten Ereignisse in Kosovo und Metohija, vor allem über den brutalen Angriff auf den Direktor des Regierungsbüros für das Kosovo, Marko Djuric.

Vucic bat Putin um Ratschlag, wie man sich der Gewalt aus Pristina widersetzen soll, weil viele Länder des Westens Pristina unterstützen.

Putin betonte, dass Serbien der Schlüsselpartner Russlands auf dem Balkan ist, dass man die Ereignisse im Kosovo aufmerksam verfolgt und verurteilte jegliche Gewalt an Serben.

 

Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein