Vucic: Parlamentswahlen in Serbien voraussichtlich am 24. April!

0
397

Der serbische Premier Aleksandar Vucic verkündete gestern Abend in der Sendung “Upitnik“ auf RTS, dass die aktuelle Regierung in den nächsten zwei Tagen dem Präsidenten der Republik den Vorschlag machen wird, vorgezogene Parlamentswahlen abzuhalten. Ein möglicher Termin für die Wahl wär der 24. April. Vucic gab ebenfalls an, dass diese Parlamentswahlen eines Referendums gleichkommen, ob Serbien im Jahr 2020 ein modernes europäisches Land sein wird.

In den vergangenen Wochen wurde die aktuelle Regierung scharf von der serbischen Öffentlichkeit kritisiert, weil sie ein Abkommen mit der NATO-Allianz unterzeichnet hat, welches NATO-Mitgliedern Bewegungsfreiheit und diplomatische Immunität in Serbien garantiert. Nun haben patriotische Organisationen im ganzen Land Proteste angekündigt, um das prowestliche Regime abzuwählen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein