Vucic: Regierung spätestens am 3. Juli

0
600

Der Mandatar für die neue Regierung Serbiens Aleksandar Vucic hat erklärt, dass die neue Regierung Serbiens in den kommenden Tagen gebildet wird, sicherlich vor der internationalen Konferenz in Paris am 4. Juli.

Auf die Frage hin, ob die Regierung der Vojvodina das Modell der Regierung Serbiens befolgen wird, sagte er, man sollte warten, und es müsse nicht absolut gleich sein. Er sagte auch, die Regierung werde im Parlament eine solide Mehrheit bekommen.

Er sagte, ein schwerer Weg sei vor Serbien und dass beispielsweise nur in der Elektrizitätswirtschaft Serbiens fast 7000 Menschen dieses Jahr entlassen werden müssen, laut Vereinbarung mit dem IWF. „Das sind schwere Aufgaben, aber wenn wir nach vorne wollen, müssen wir da durch“, sagte er.

 

Er sagte auch, man werde alles tun, um die Existenz von Fiat in Serbien zu sichern. Er betonte aber, dass Serbien für Fiat mehr als für andere Investitionen alle zusammen abgesondert hat.

 

Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein