Vucic und Gabriel äußern sich zu den Protesten in Serbien!

0
2754
Photo: Twitter / @strezovski
„Geben sie mir dieses Transparent ‚Vucic – Schröder‘, ich werde es Gerhard geben, er würde sich freuen“, scherzte der deutsche Vizekanzler Sigmar Gabriel in Belgrad bei einer Pressekonferenz mit Premier Vucic, der sagte, dies sei eines der Haupttransparente bei den Protesten in Belgrad.
 
Gabriel sagte bei der Pressekonferenz, er könne keine Anweisungen geben, was die Proteste angeht. „Wenn sie zur EU tendieren, müssen Sie wissen, dass Proteste gegen eine demokratisch gewählte Regierung möglich und zugelassen sind, aber wie sie sich dazu stellen – das ist Ihre Sache“, sagte er.
 
Vucic bewertete, die Proteste seien ein Ausdruck der Demokratie in Serbien. „Die Zahl der Demonstranten ist nicht groß, aber sie ist bedeutend, und wir müssen eine bessere Wirtschaft schaffen, damit wir uns um ihre Bedürfnisse kümmern können“, sagte Vucic und fügte hinzu, es gebe keine Polizisten auf den Straßen, und man sei zu jeglichen Gesprächen bereit, wie auch, man habe auf keinerlei Beleidigungen reagiert.
 
Quelle: RTS

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein