Vučić: Wir brauchen eine kampfbereite Regierung!

0
394
Der Mandatar für die neue Regierung Aleksandar Vučić hat erklärt, dass Serbien wichtige Jahre bevorstehen und bedankte sich bei den Bürgern für die zahlreiche Unterstützung bei den Parlamentswahlen. Er sagte, er arbeite an der Zusammensetzung eines Teams, welches Probleme lösen, und sich nicht mit partikularen Interessen befassen wird.
Bei einer Pressekonferenz in der Regierung Serbiens sagte Vučić, dass Serbien eine kampfbereite Regierung braucht, welche Zielen gewidmet sein wird, trotz der Schwierigkeiten. Er sagte auch, er kenne noch nicht die Namen der Minister und fügte hinzu, es sei nicht wichtig, ob er eine Parteien- oder Expertenregierung bildet, sondern dass die Regierung kampfbereit sein muss. „Wir brauchen ein starkes Team, welches große Energie einsetzen wird, ohne Kalkulationen, was bei den nächsten Wahlen sein wird“, sagte Vučić.
Das Ziel sei, dass sich alle Serben vereinen und dass jeder die Regierung als seine eigene erlebt, egal welche Partei die Mehrheit hat. Vučić sagte, er werde kommende Woche alle zu Gesprächen einladen, die über eine bessere Zukunft Serbiens sprechen wollen. Das bedeute aber nicht, dass jeder, mit dem er spricht, auch in der Regierung sein wird, so Vučić.
Er kündigte Änderungen in der Arbeit der Regierung an, um sie den Bürgern näher zu bringen. Unter anderem werde man Sitzungen in verschiedenen Städten Serbiens abhalten.
Was die Abrisse in der Hercegovačka Straße angeht, sagte der aktuelle Premiermenister, dieser Fall werde gelöst, weil das wichtig für die Zukunft ist.
Quelle: RTS / Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein