Vučić: Wir wollen ein erfolgreiches Land im Frieden bauen!

0
332

Serbien ist stolz auf seine Geschichte, aber wir möchten in Zukunft ein Land der Prosperität sein, in welchem keine Kriege mehr geführt werden, erklärte der Premier Aleksandar Vučić bei der festlichen Regierungssitzung in Niš, wo vor 100 Jahren die Kriegserklärung Österreich-Ungarns empfangen wurde. Vučić erinnerte an die Opfer, die Serbien im Großen Krieg hatte, und hob hervor, dass alle verstehen müssen, wie wichtig es ist, in Serbien Frieden und Stabilität zu haben. „Gott und das Volk brachten uns damals den Sieg, wir haben viel verloren und ich möchte, dass wir stolz sind, dass wir aber durch Frieden eine reiche Nation und ein reiches Land bauen, in welchem wir stolz sein werden, dass wir Arbeit haben und Fortschritte machen, und nicht darauf stolz sind, wie viele Opfer wir in Konflikten hatten“, sagte er.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein