Vuleta siegt in Eugene und gewinnt die Diamond League-Titel. (VIDEO)

0
331

Die serbische Leichtathletin Ivana Vuleta ist die Siegerin des Diamond League-Finals im Weitsprung in Eugene, nachdem sie mit einem Sprung von 6,85 Metern im letzten Durchgang den Sieg und den Titel des Champions in diesem renommierten Wettbewerb erreicht hat.

Vuleta erreichte den ersten Platz vor Ese Brume aus Nigeria. Beide sprangen 6,85 Meter, und in solchen Fällen wird der zweitbeste Sprung der Athletinnen berücksichtigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Serbin hatte hierbei die Nase vorn, da ihr zweitbester Sprung 6,77 Meter betrug, während die Nigerianerin einen zweiten besten Sprung von 6,69 Metern hatte. Dritte wurde die Amerikanerin Quanesha Burks mit 6,77 Metern.

Mit ihrem Sieg beim Diamond League-Finale krönte Vuleta auf bestmögliche Weise eine fantastische Saison, in der sie erst vor drei Wochen in Budapest zur Weltmeisterin wurde.

Quelle: Sport klub

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein