Während sie im Humska nachdenken, bereitet sich Roter Stern auf das Spiel vor. (FOTO)

0
700

Im Stadion „Rajko Mitić“ nehmen sie keine Rücksicht auf die Ereignisse in der Humskoj, von wo Signale kommen, dass die Fußballspieler von Partizan sich weigern werden, das Halbfinalspiel des serbischen Pokals zu spielen.

Die Pressekonferenz vor dem neuen Spiel gegen Roter Stern sollte am Montag stattfinden, wurde aber abgesagt. Die Spieler haben zusammen mit Igor Duljaj ein Treffen mit der Geschäftsführung organisiert, bei dem sie sagten, dass sie nicht am Mittwoch spielen wollen.

Bei Roter Stern kümmern sie sich nicht sehr um die Vorfälle bei den Nachbarn vom Topčiderski brdo, deshalb haben sie für Dienstag um 15 Uhr eine Pressekonferenz angesetzt.

Darüber hinaus haben sie auf den sozialen Medien Fotos vom Training veröffentlicht mit der Beschreibung:

„Die Vorbereitungen für das neue Spiel gegen den ewigen Rivalen im Rahmen des Halbfinales des serbischen Pokals laufen auf Hochtouren.“

Kosta Nedeljković ist auch darauf zu sehen, was eine weitere großartige Nachricht für die Rot-Weißen ist, die am Ende der Saison möglicherweise durch den talentierten Verteidiger verstärkt werden könnten.

Das Halbfinalspiel des Pokals soll am Mittwoch um 19 Uhr im Stadion „Rajko Mitić“ stattfinden.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein