Washington fordert von Pristina: Stoppt die Bildung der Armee!

0
4085
Photo: Pixabay
Der US-Botschafter in Pristina Greg Delawie forderte die Kosovo-Regierung dazu auf, den Prozess der Bildung der Armee zu stoppen, und dementierte die Behauptungen von Präsident Hashim Thaci und dem Parlamentspräsidenten Kadri Veseli, dass dieser Prozess mit Washington koordiniert wurde, schreiben Medien in Pristina.
 
“Wir gingen nicht davon aus, dass der Prozess so verlaufen wird. Er stimmt wirklich nicht mit dem Inhalt der Diskussion überein, die wir mit der Kosovo-Regierung geführt haben“, sagte Delawie.
 
“Wir arbeiten eng in solchen Fällen zusammen. Deshalb bin ich ein wenig überrascht und enttäuscht über die Art und Weise wie der Vorschlag des Gesetzes in der vergangenen Woche vorgestellt wurde“, gab der US-Botschafter an.
 
“Ich hoffe, dass die Regierung diesen Prozess unterbrechen und versuchen wird, die breite Unterstützung der ethnischen Gemeinschaften zu gewinnen“, sagte der US-Botschafter und fügte hinzu, dass Pristina in diesem Fall mit der Unterstützung der USA rechnen kann.
 
Quelle: RTS / Insajderi

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein