Weltbank erhöht Projektion des Wachstums des BIP Serbiens für 2017

0
519

 Die Weltbank hat die Projektion des Wachstums des BIP Serbiens für 2017 auf 2,3 % erhöht, während man für 2018 3,5 % erwartet. Gleichzeitig senkte man im Vergleich zur Projektion vom Januar das Wachstum der Weltwirtschaft von 2,9 % auf 2,4 %.

Es heißt, seit Anfang des Jahres gebe es mehr Risiko wegen der Verschuldungen von Unternehmen in Entwicklungsländern. „Wirtschaftswachstum ist am wichtigsten für die Senkung der Armut und daher ist es besorgniserregend, dass er in Ländern in Entwicklung zurückgeht“, erklärte der Präsident der Weltbank Jim Jong Kim.

 

Von allen Regionen der Welt schneidet im Bericht China am besten ab, mit 6,8 % Wachstum für dieses Jahr, mit erwarteter Verlangsamung auf 6,3 % 2018.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here