Wie würde Jugoslawien heute aussehen? (VIDEO)

0
6009

Ende dieses Jahres werden es genau 100 Jahre seit der Gründung des Königreichs der Serben, Kroaten und Slowenen sein, was der Anfang von Jugoslawien war.

Joseph Pisenti hat auf YouTube eine Analyse veröffentlicht, in welcher er nachdenkt, wie Jugoslawien heute aussehen würde, wenn es wieder vereint wäre.

Gleich am Anfang fand er ein Problem – Kosovo. Das Neue Jugoslawien würde aus sechs oder sieben Staaten bestehen, abhängig davon, wie viele Länder das Kosovo anerkannt haben.

Was Bosnien und Herzegowina angeht, erinnerte der Autor, dass fast 2,4 % des Territoriums dieses Landes unter Mienen liegen.

Jugoslawien wäre mit 20 Millionen Einwohnern auf Platz 8 in Europa, was die Einwohnerzahl angeht. Es gäbe 35 % Serben, 20 % Kroaten, 11 % Albaner, 9 % Bosniaken, 8 % Slowenen, 9 % Mazedonier, 1 % Montenegriner und 10 % anderer.

Die Armee hätte 230.000 Angehörige, und die fünf größten Städte wären Belgrad, Zagreb, Sarajevo, Ljubljana und Skopje.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: B92

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein