Wien: Ausschreitungen beim Spiel KE-Srbija 08 – SV Albania! (Video)

0
338

Am Samstag traf der SC Kaiserebersforf Srbija 08 in der zweiten Landesliga auf den Balkanrivalen SV Albania. Zu diesem Spektakel versammelten sich in der österreichischen Hauptstadt rund um die 1.200 Zuschauer. Alles begann gut für die Mannschaft von Novak Vucic, als Lazar Andjelic bereits in der 17. Minute zur 1:0 Führung einnetzte. Doch kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit glich SV Albania’s Zaim Nasufi zum 1:1 aus. Nach der Pause erzielte dann Zlatan Sibcic in der 79. Minute das 1:2 für die Gäste und besiegelte somit auch den Endstand des Spiels.

Ausschreitungen auf den Tribünen

Während des Spiels in Wien wehten auf der albanischen Seite die Fahnen vom sogenannten großalbanischen Wunschstaat, des sogenannten Kosovos und mehrere Fahnen von Albanien. Auf der serbischen Seite dagegen wehten die Fahnen von Serbien und Russland. Ebenfalls wurde ein Transparent ausgebreitet, mit der Aufschrift: “Dalibor Lukic du lebst für immer“. Der 39-Jährige Serbe wurde vor kurzem in Linz vor einem Lokal von einer albanischen Gruppe tot geprügelt. Einige serbische Fans warfen während des Spiels Feuerwerkskörper aufs Spielfeld, sodass die Polizei mit Tränengas reagieren musste. Zum Ende des Spiels kesselte die Polizei 20 Minuten lang den serbischen Fanblock ein, damit die albanische Mannschaft und deren Anhänger das Stadion verlassen konnten.

Video

Bitte klicken Sie den unteren Button um den Inhalt zu laden of YouTube.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0tvU2N2TUtVdjdZP3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2lkdGg9IjY0MCIgaGVpZ2h0PSIzNjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here