Wirtschaft: Deutschland möchte in Serbien investieren!

0
483

Der Premier Serbiens Aleksandar Vucic hat erklärt, dass Serbien Deutschland nicht um Geld bittet, sondern um Investitionen und Hilfe, damit es ein modernes und geregeltes Land werden kann. Bei einer Pressekonferenz mit dem deutschen Vizekanzler Sigmar Gabriel in Belgrad sagte er, Serbien werde das Geschäftsumfeld verbessern müssen, um neue Investitionen anzuziehen. Gabriel sagte, Deutschland sei bereit, Serbien und dem Westbalkan eine faire Partnerschaft anzubieten. „Deutsche Unternehmen sind der Ansicht, dass es sich lohnt, in Serbien zu investieren“, sagte er.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein