Wirtschaft: NIS-Gruppe macht wieder Profit!

0
484
Die NIS-Gruppe hat im ersten Quartal dieses Jahres einen Profit in Höhe von 2,1 Millionen Euro gemacht, was bedeutend besser ist als in der gleichen Zeit im Vorjahr ist, als sie einen Verlust von 4,7 Milliarden Dinar verzeichnete.
In einer Mitteilung des Unternehmens heißt es, für die Resultate sei vor allem dem allumfassenden Programm der Erhöhung der operativen Effektivität zu danken, das in allen Segmenten der Geschäftsführung durchgeführt wird.
„Trotz den Erwartungen, dass wir noch schlechtere Resultate machen werden als letztes Jahr, ist das nicht passiert. Wir sind nicht nur profitabel, wir haben bessere Resultate in vielen Segmenten unserer Geschäfte erzielt“, sagte Generaldirektor Kyrill Krawtschenko.
„Wir setzen unsere Bemühungen aber fort, denn die Erdölkrise ist nicht vorüber und 2016 wird ein Jahr der Herausforderungen sein“, sagte er.
 
Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein