Wirtschaft: Serbiens Regierung beschließt Strompreis zu erhöhen!

0
763

Ab den 1. April wird sich der Strompreis um sagenhafte 15% in Serbien erhöhen, aus diesem Grund ist nun ein großer Teil der Bevölkerung stinksauer auf die Regierung. Der Grund für die Preiserhöhung ist, weil die aktuelle Regierung Serbiens ein Abkommen mit dem internationalen Währungsfonds unterzeichnet hat, in welchem sich der Strompreis um 15% erhöhen wird und die Mitarbeiter im öffentlichen Sektor um 5% gekürzt werden.

“Wir haben die Bürger Serbiens vorher nicht über die Erhöhung des Strompreises informiert, weil wir sie nicht belasten wollten“, verkündete der Finanzminister Dusan Vujovic.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein