WM-Qualifikation: Georgien – Serbien 1:3! (Video)

0
11213
Quelle: FSS
Am 5. Spieltag der Qualfikationsgruppe D für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland, ist die serbische Nationalmannschaft zum Spiel nach Georgien gereist.
 
Im Qualifikationsspiel besiegten die serbischen “Weißen Adler“ die Georgier mit 1:3.
 
Georgien ging bereits in der 6. Minute durch ein Tor von Katcharava mit 1:0 in Führung, nach einem Fehler von Serbiens Abwehrspieler Aleksandar Kolarov.
 
Dusan Tadic erzielte in der 45. Minute per Elfmeter den 1:1 Ausgleichstreffer, nachdem Kostic zuvor im Strafraum gefoult wurde.
 
In der zweiten Halbzeit brachte der Stürmer von Newcastle United Aleksandar Mitrovic, mit seinem Tor in der 64. Minute die serbische Nationalmannschaft in Führung.
 
Kurz vor Ende brachte Serbiens Trainer Slavoljub Muslin noch Eintracht Frankfurts Mijat Gacinovic für Filip Kostic ins Spiel, der sich schnell nach seiner Einwechslung bei seinem Länderspieldebüt für die A-Nationalmannschaft bedankte, und zwar mit einem Tor zum 1:3 Endstand in der 86. Minute.
Video
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 
Aktuelle Tabelle der WM-Qualifikationsgruppe D:
1. Serbien, 11 Punkte.
2. Irland, 11 Punkte.
3. Wales, 7 Punkte.
4. Österreich, 7 Punkte.
5. Georgien, 2 Punkte.
6. Moldawien, 1 Punkt.
 
Am heutigen Abend trennten sich Irland gegen Wales mit 0:0 und Österreich gegen Moldawien mit 2:0 in der Gruppe D.
 
Serbien wird sein nächstes Qualifikationsspiel am 11. Juni in Belgrad gegen Wales bestreiten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here