WM-Qualifikation: Serbien – Irland 2:2! (Video)

0
438
Am heutigen Abend ist die serbische Nationalmannschaft in die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Russland 2018 gestartet. Vor etwa 10.000 Zuschauern empfingen die serbischen “weißen Adler“ die Republik Irland. Bereits in der 3. Minute gingen die Iren durch einen Schuss von Hendrick mit 0:1 in Führung. Anschließend übte Serbien starken Durck auf die irische Abwehr aus, doch es gelang der Mannschaft von Trainer Slavoljub Muslin nicht ein Tor zu erzielen, sodass beide Teams mit diesem Spielstand in die Kabine gingen. In der zweiten Halbzeit lief es dann besser für die “weißen Adler“, denn der neue Hamburger Filip Kostic glich in der 62. Minute zum 1:1 aus und Dusan Tadic brachte sieben Minuten später sogar den 2:1 Führungstreffer. Doch so verblieb es nicht bis zum Ende, denn Irlands Murphy, der zuvor in der 76. Minute für Hendrick gekommen war, glich in der 80. Minute zum 2:2 Endstand aus.
 
Serbien 2:2 Irland
Tore: 0:1 Hendrick 3. Minute, 1:1 Kostic 62. Minute, 2:1 Tadic 69. Minute, 2:2 Murphy 80. Minute.
 
Stadion Rajko Mitic.
Zuschauer: 10.000.
Schiedsrichter: Viktor Kassai (Ungarn).
 
Aufstellungen
Serbien: Rajkovic – Ivanovic, Nastasic, Vukovic – Rukavina, Gudelj, Milivojevic, Mladenovic (ab der 77. Minute D. Tosic) – Kostic, Tadic – Mitrovic (ab der 59. Minute Pavlovic). Trainer: Slavoljub Muslin.
 
Irland: Randolph, Coleman, O’Shea, Keogh, Ward (ab der 70. Minute Quinn), Hendrick (ab der 76. Minute Murphy), Brady, Whelan, McClean, Long (ab der 90. Minute Clark), Walters. Trainer: Martin O’Neill.
Video
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das nächste Spiel wird Serbien am 6. Oktober in Moldawien bestreiten. In den anderen Spielen der Gruppe D trennten sich Georgien und Österreich 0:2 und Wales und Moldawien 4:0.
Tabelle
1. Wales, 3 Punkte.
2. Österreich, 3 Punkte.
3. Serbien, 1 Punkt.
4. Irland, 1 Punkt.
5. Georgien, 0 Punkte.
6. Moldawien, 0 Punkte.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein