Zaev: Mazedonien ist bereit, seinem Namen eine geografische Bestimmung hinzuzufügen!

1
1869

„Mazedonien ist bereit, seinem Namen eine geografische Bestimmung hinzuzufügen, um das Problem mit Griechenland zu lösen“, erklärte der mazedonische Premier Zoran Zaev.

„Ich möchte, dass diese Verhandlungen mit Griechenland erfolgreich beendet werden“, sagte er Journalisten in Skopje.

Er sagte auch, dass seine Regierung den Flughafen Skopje umbenannt hat von Alexander der Große in Internationaler Flughafen Skopje, wie auch, dass die Autobahn Alexander der Große nun „Freundschaft“ heißen wird.

„Dies ist ein Schritt vorwärts zur Freundschaft mit Griechenland“, gab der mazedonische Premier an.

Quelle: RTS

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein