Zagreb: 19 Opfer aus dem Krieg serbischer Nationalität identifiziert!

0
456

Die sterblichen Überreste seien auf mehreren Lokationen in Kroatien exhumiert, teilte die Kommission für vermisste Personen der Regierung Serbiens mit. Aus registrierten Gräbern in Kroatien wurden von 2001 bis 2013 sterbliche Überreste von insgesamt 1.035 Opfern serbischer Nationalität ausgegraben. Diese Menschen waren während der Operationen der kroatischen Streitkräfte „Bljesak“ und „Oluja“ 1995 ums leben gekommen und bisher wurden 643 identifizierte Opfer an ihre Familien übergeben.

Quelle: Voiceofserbia.org

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein