Žika Jakšić gab zu, dass ihm Beziehungen schnell langweilig werden: Alles geht schnell vorbei und dann wird mir langweilig.

0
575

Žika Jakšić hat zwei Ehen und mehrere Beziehungen hinter sich, aber wie er betont, ist er nicht der Typ, der sich lange binden möchte.

Er gibt zu, dass es nicht einfach ist, mit ihm zusammen zu sein, und dass er ein „schwieriger Mensch“ ist und seine Freiheit zu sehr liebt.

„Ich brauche keine Frau, ich kann sie nicht neben mir ertragen. Verstehst du das Problem? Ich habe meine Freiheit, daran habe ich mich früh gewöhnt. Ehe und Beziehung machen mir eine Weile Spaß, dann hört alles auf. Ich verliebe mich, liebe es, zu beeindrucken, aber das geht vorbei und dann wird mir langweilig. Man erwartet ständig etwas von mir, aber das kann ich nicht dauerhaft“, sagte Žika.

Er gestand, dass er gut mit seinen Ex-Frauen auskommt und hat auch einen Plan, was er tun wird, wenn er 80 Jahre alt wird.

„Mir macht nichts bei Frauen aus, ich habe das Problem, dass ich Freiheit will. Ich gehe in die Stadt, wann ich will, und komme zurück, wann ich will. Ich bin kein Mensch, der Probleme verursacht. Ich bin ein freier Mensch. Heute habe ich mit meiner Ex-Frau gesprochen, wir kümmern uns um das Kind, alles ist geregelt, wie es sein sollte. Sie hat ihre eigenen Ambitionen, und wir funktionieren großartig. Ich habe auch Kontakt zu meiner ersten Frau. Ich führe ein dynamisches Leben, habe meinen eigenen Job. Wenn ich mit 80 schwach werde, werde ich eine Frau finden, und dann werden wir zusammen mit dem Bus die Welt bereisen“, sagte er in der Show „Goca show“.

Quelle: Vesti Online

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein