Zvezda führt im KLS-Finale

0
561

Crvena zvezda triumphierte nach einem Thriller-Endspiel. Partizan hatte den letzten Angriff für den Sieg, aber Zek Ledej traf nicht im letzten Angriff und konnte somit seiner Mannschaft keinen Triumph sichern.

Das bedeutet, dass Crvena zvezda in der Finalserie der KLS in Führung gegangen ist und ihnen nur noch ein Sieg zum Titel im nationalen Meisterschaft fehlt.

Der effizienteste Spieler im Siegerteam war Dejan Davidovac mit 23 Punkten, während bei den Verlierern Aleksa Avramović mit 20 Punkten der Beste war.

Das nächste Spiel findet am Mittwoch statt, wenn Partizan in der Belgrader Arena Gastgeber sein wird.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein