Zweites Halbfinale: Serbien zieht ins Finale des Eurovision Song Contests ein! (Video)

0
288
Die Teilnehmer für das große ESC-Finale stehen fest: In einer fulminanten Show haben die letzten 18 Kandidaten am Donnerstag im zweiten Halbfinale ihre Songs in der Stockholmer Globe Arena präsentiert. Zehn Künstler haben sich dabei für die Endrunde am Samstag qualifiziert, darunter auch die serbische Sängerin Sanja Vučić mit ihrem Song „Goodbye (Shelter“, welches von der berühmten Sängerin Ivana Peters (Tap011, Negativ) geschrieben wurde. Neben Serbien sind diese Kandidaten noch weiter:
Lettland: Justs – „Heartbeat“
Georgien: Young Georgian Lolitaz – „Midnight Gold“
Bulgarien: Poli Genova – „If Love Was A Crime“
Australien: Dami Im – „Sound Of Silence“
Ukraine: Jamala – „1944“
Polen: Michał Szpak – „Colour Of Your Life“
Israel: Hovi Star – „Made Of Stars“
Litauen: Donny Montell – „I’ve Been Waiting For This Night“
Belgien: Laura Tesoro – „What’s The Pressure“
 
Bei der Siegerpressekonferenz wurden die Startpositionen für das Finale am Samstag gelost und wo Serbien in der zweiten Hälfte des Abends auftreten wird. Das Finale des Eurovision Song Contest findet am Samstag um 21 Uhr statt.
 
Video

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here