Zwischenfall in Gracanica: Konflikt zwischen Serben und Albanern!

0
492

In Gracanica einer serbischen Enklave in Kosovo und Metochien, wurden gestern Abend bei einem Konflikt zwischen Serben und Albanern, 3 Serben festgenommen. Acht Albaner sind durch die serbische Enklave maschiert, in Begleitung der Polizei. Als sie vor dem Tor des Klosters Gracanica standen, haben sie Serben die in einem nahe gelegenen Cafe saßen provoziert. Anschließend kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Drei Serben wurden von der sogenannten “Kosovo-Polizei“ verhaftet, die albanische Spezialeinheit “ROSA“ ist nun mit voller Kampfausrüstung in Gracanica angekommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein