Petrović einer der besseren Torhüter in der Premier League

0
769

Der serbische Torhüter Đorđe Petrović ist es gelungen, der erste Torhüter des Chelsea-Teams zu werden.

Petrović war zu Beginn der Saison nicht Poćetinos erste Wahl, aber als Sančes sich verletzte, gelang es dem ehemaligen Torwart von Čukarički, sich dem Chelsea-Trainer als natürliche Lösung im Tor aufzudrängen.

Seit dem zehnten Dezember, als er im Spiel gegen Everton ins Tor trat, hat Petrović bei jedem Premier-League-Spiel gespielt, und auch im Finale des Ligapokals stand er im Tor der Blues.

Während Sančes verletzt war, glänzte Petrović im Tor und verteidigt jetzt bei Premier-League-Spielen, während der Spanier im Tor steht, wenn der FA Cup gespielt wird.

Die Zahlen sprechen für den Serben. Insgesamt wurden 57 Schüsse auf Petrović abgegeben, von denen er 40 abwehrte, mit einer Erfolgsquote von 70 Prozent.

Mit diesem Prozentsatz liegt Petrović auf dem dritten Platz in der Premier League, vor ihm stehen nur der Torhüter von Liverpool Alison und der Torhüter von Newcastle Nik Poup.

Er hielt einen Elfmeter und war der Held der Siege in Pokalspielen gegen Newcastle und Aston Villa.

Außerdem verbuchte Petrović die meisten Abwehraktionen in einem Spiel, und zwar im Spiel gegen Liverpool im Finale des Ligapokals, wo er zehn Abwehraktionen verzeichnete.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein