Gefährlicher Kuss: Serbe und Albanerin lösen hitzige Debatte in sozialen Netzwerken aus!

10
39717
Serbe und Albanerin küssen sich
Normalerweise ist die Internet-Gemeinschaft meist darüber erfreut wenn sie im Netz Fotos von einem verliebten Pärchen sieht, jedoch trifft dies nicht jedes mal zu. Ein nun veröffentlichtes Bild auf dem sozialen Netzwerk Facebook löste eine sehr hitzige Debatte aus.
 
Auf dem Bild ist zu erkennen, wie sich eine männliche Person im Serbien-Pullover und eine weibliche Person, im Albanien-Pullover einen Kuss geben, während die eine Seite eine Hälfte des albanischen Adlers und die andere den serbischen Drei-Finger-Gruß mit den Händen ausübt.
 
In der daraus entstehenden hitzigen Debatte schalteten sich dann nicht nur serbisch und albanischstämmige Facebooknutzer ein, die über das Foto sowohl positiv als auch negativ gestimmt waren, sondern auch Nuzer mit anderen Nationalitäten, die diesen Kuss bewunderten oder verurteilten.
 
Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass es seit einiger Zeit häufiger zu Eheschließungen zwischen Serben und Albanerinnen und auch andersum kommt, darüber wurde in den letzten Jahren bereits öfters in den serbischen Medien berichtet. Doch stellt sich nun die Frage ob “persönliche Liebe“ überhaupt die Chance hat, über den “vorhandenen Hass“ zwischen der serbischen und albanischen Community zu bestehen?

10 KOMMENTARE

  1. Tja wenn alles noch ein Yugoslavien wäre wűrde es solche Probleme nicht geben. Armes zerschlagenes einst wunderschőnes YugoLand.

  2. Das geht gar nicht, ich habe selber serbische Wurzeln, und eine Albanerin würde ich niemals auch nur anfassen !

    Die wo hier schreiben Liebe kennt keine Grenzen, über die kann ich nur den Kopf schütteln !!!

  3. Kannst du das auch vernünftig erklären, Kevin? Gibt es irgendein einziges Argument das überzeugt? Oder ist das nur stupides Nachgeplapper ebenso stupider Vorfahren deinerseits?

  4. Ich bin Kosovo-Albanerin und mit einem Serben zusammen. Wir sind sehr glücklich miteinander und unsere Kulturen sind sehr ähnlich. Wir waren gemeinsam in Serbien und haben dort Urlaub gemacht. Ich konnte seine Verwandten und Bekannten kennenlernen. Sie haben mich alle sehr herzlich empfangen und waren so zuvorkommend. Dort leben Menschen, die ein großes Herz besitzen. Leider sieht meine Familie das nicht so und wollen, dass ich mich von ihm trenne. Für einige bin ich deshalb ein Unmensch, weil meine Familie sehr darunter leidet. Ich hoffe irgendwann versöhnen sich diese 2 Nationen miteinander, denn viel unterscheidet sie defintiv nicht.

    • Finde ich toll das es funktioniert, letztenendes, werdet ihr das Leben miteinander verbringen und nicht eure Familien. Insofern kann es euch egal sein, was die anderen denken.

      Immer wieder doch recht auffallend, das es eher die Frauen immer sind, die da eigentlich sehr tolerant mit umgehen, leider sinds in der Tat die Männer die hier eher die probleme machen, und auch gerne rechtsextremes und nationalistisches Gedankengut von sich geben.

      • Danke für deine Antwort 🙂 Und ja, das stimmt. Meine Mutter war eher dafür als dagegen und hat angeboten, dass die Verwandten dies nicht wissen müssen(und das werde ich ihr nie vergessen), aber mein Vater war und ist weiterhin komplett dagegen und hat es geschafft wirklich allen Bekannten/Verwandten davon zu erzählen. Aber naja, dem Umständen nach läuft es dennoch ganz gut. 😀

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here