Basketball: FIBA Europa hebt Suspendierung Serbiens auf!

0
462
Der Vorstand von FIBA Europe verkündete, dass kein einziger Nationalverband von den bevorstehenden Wettbewerben ausgeschlossen wird, nach der Entscheidung einiger Clubs aus 14 Ländern, lieber am ULEB Eurocup, anstatt an der FIBA Champions League teilzunehmen.
Mit dieser Entscheidung wurde auch die Suspendierung des serbischen Basketballverbandes aufgehoben, sodass in der serbischen Hauptstadt Belgrad definitiv das Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro stattfinden wird.
FIBA Europa hat nach der Sitzung vom Vorstand in Dublin bekannt gegeben, dass sie mit den Reaktionen aller Landesverbände auf die Suspendierung zufrieden ist.
Der serbische Basketballverband reagierte folgendermaßen auf die Suspendierung der FIBA, dass alle Vereine die an dem Eurocup teilnehmen möchten, anstatt an der FIBA Champions League, von allen ihren Wettbewerben suspendiert werden.
Quelle: BETA

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein