Partizan zerlegte Mega in 10 Minuten.

0
716

Die Basketballspieler von Partizan besiegten Mega mit 96:68 im dritten Spiel der Halbfinal-Playoff-Serie und qualifizierten sich für das Finale der nationalen Meisterschaft, wo sie auf Zvezda treffen werden.

Die Finaltermine sind der 3., 5. und 8. Juni (falls erforderlich). Es wird nach dem Modus „Best of Three“ gespielt, und die Schwarz-Weißen werden versuchen, die Trophäe zu gewinnen, die sie zuletzt in der Saison 2015/2016 geholt haben.

Im Entscheidungsspiel gegen Mega in der Halle „Aleksandar Nikolić“ war alles nach zehn Minuten stürmischen Basketballs des Obradović-Teams entschieden, wenn nicht sogar früher.

Partizan gewann das erste Viertel mit 39:9!

Es war vielleicht das beste Viertel der Schwarz-Weißen seit langer Zeit, eines der besten dieser Saison. Der enorme Wille der Schwarz-Weißen Spieler, sich für die Blamage im vorherigen Spiel zu rehabilitieren, als sie die Nerven ihrer Fans mit einem lauen Spielansatz strapazierten und einem deutlich schwächeren Gegner die Niederlage ermöglichten, war offensichtlich.

An diesem Abend bestimmte nur ein Team das Geschehen.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein