Avramović und Petrušev führen Serbien zur Wende!

0
626
during group G FIBA Eurobasket 2025 qualifying basketball match between Serbia and Finland in Belgrade, Serbia on Feb. 23, 2023. (foto: Pedja Milosavljevic / STARSPORT)

Serbien kämpfte 25 Minuten vor 6.500 Zuschauern in der Aleksandar-Nikolić-Halle zum Auftakt der Qualifikation für die Eurobasket 2025.

Die erste Halbzeit war hart, mit vielen Fehlern – auch die Finnen verfehlten offene Würfe, aber Serbien fand keinen Rhythmus im Angriff.

Trotzdem hatte das Team von Svetislav Pešić nach 20 Minuten zwei Punkte Vorsprung, hauptsächlich dank Mitrović, der Gegner zum Korb brachte und Punkte erzielte, wenn es keinen anderen Weg gab.

Serbien begann das dritte Viertel nervös, und Tuovis Team baute seine Führung auf neun Punkte aus (48:39).

Mitrović erzielte dann nach einem Offensiv-Rebound und bereitete den Weg für Avramović und Petrušev vor. Aleksa traf einen wichtigen Dreier, stahl einige Bälle, und Petrušev erzielte Punkte und verteilte den Ball aus der Kurzdistanz und vom niedrigen Post aus.

Beslać trug ebenfalls zu Beginn des letzten Abschnitts bei – mit einer Serie von 29-3 führten die Adler sechs Minuten vor Schluss mit 67:51, und es war klar, dass das Spiel entschieden war.

(Sport Klub)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein