Belgrad: Mann sprengt sich in die Luft!

0
331

Heute hat sich ein Mann in der serbischen Hauptstadt Belgrad in die Luft gesprengt. Hintergründe zu dieser Tat sind derzeit noch nicht bekannt, aber die ersten Untersuchungen haben ergeben, dass es sich hierbei nicht um einen Terrorakt handelt, verkündete Serbiens Innenministerium.

Um 12:30 Uhr betrat eine unbekannte Person, die laut Schätzungen etwa 50 Jahre alt war, die Konditorei “Petkovic“ an der Ecke Takovska – Ilija Garašanina. Anschließend hat der Mann alle Personen gezwungen das Objekt zu verlassen und zündete schließlich einen Sprengsatz, welcher ihn tödlich verletzte. Glücklicherweise kamen bei der Explosion keine außenstehenden Personen zu Schaden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here