Vucic: Serbien möchte ein Verbündeter Deutschlands sein!

0
510

Vučić sagte, dass er während seines Deutschland-Besuchs am 11. Juni offene Gespräche erwartet, und Serbien werde mit der Stärke seiner Standpunkte und mit Taten beweisen, dass es ein ernster, zuverlässiger und verantwortungsvoller Gesprächspartner und Verbündeter Deutschlands ist, und dass es die übernommenen Pflichten erfüllt. Er sagte, es sei klar, dass es große Unterschiede in der wirtschaftlichen, politischen und anderen Macht Serbiens und Deutschlands gibt, aber dass er durch die Einladung von Frau Merkel sehr geehrt wurde.

„Wir werden uns bei Deutschland für die große Hilfe in der Hochwasserkatastrophe bedanken und wir brauchen die Hilfe Deutschlands bei der Erstellung von Entwicklungsplänen für die am meisten getroffenen Gemeinden“, sagte er.

„Es gibt eine Sache, in der wir Deutschland helfen können, und das sind Garantien für jegliche Sicherheit und Stabilität, Reformen in Serbien und Stabilität auf dem Westbalkan überhaupt“, sagte er und betonte, dass man Reformen „ohne warten“ durchführen wird. Der Ministerpräsident kündigte an, dass das Arbeitsgesetz nächste Woche in der Prozedur im Parlament sein wird. „Bis 2018 oder 2019 werden wir alle Bedingungen für den EU-Beitritt erfüllen und der Rest ist dann an Deutschland und den restlichen EU-Ländern“, sagte er.

Quelle: Voiceofserbia.org

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here