Djuric: Es wundert uns nicht dass die Politiker im Kosovo nervös sind!

0
2165
Photo: Wikipedia Commons / Media Centar Beograd

„Manche Menschen versuchen seit 17 Jahren der Verantwortung auszuweichen“, erklärte der Chef des Regierungsbüros für Kosovo und Metochien Marko Djuric anlässlich der Versuche, das Spezialgericht für Verbrechen der UCK abzuschaffen.

„Bei Kriegsverbrechen gibt es keine Verjährung. Sie können sich noch einige Monate oder Jahre kaufen, aber die Wahrheit kommt schon ans Licht“, sagte er.

Djuric sagte, es wundere nicht, dass heutige Politiker im Kosovo nervös sind, weil sie vor 17 und 18 Jahren Uniformen der terroristischen UCK trugen, welche für viele Verbrechen an Serben verantwortlich ist.

Der Kosovo-Präsident Hashim Thaci sagte zuvor, es sei eine „historische Ungerechtigkeit“, dass dieses Gericht gegründet wurde, und dass man es unter Druck der internationalen Gemeinschaft gemacht hat.

Quelle: Vesti Online

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT