Partizan und Roter Stern in der Europa League!

0
1836

 

Partizan und Roter Stern haben den Einzug in die Europa League geschafft! Für Partizan wird das das zehnte Mal sein, dass die Gruppenphase des europäischen Wettbewerbs in Humska gespielt wird, während für Roter Stern das erste Mal seit zehn Jahren ist, dass der Club in Europa spielt.

Es wäre untertrieben zu sagen, dass Partizan gegen Videoton in Ungarn eindeutig war – mit einem Sieg von 4:0 holte man alles nach, was im ersten Spiel verpasst wurde. Leandre Tawambe schoss das erste Tor in der sechsten Minute, Sejduba Suma schoss das zweite in der 25. Minute und Uros Djurdjevic schoss die restlichen zwei in der 35. und 87. Minute.

In den letzten 11 Jahren spielte Partizan 8 Mal in UEFA- Wettbewerben, davon sechs Mal in der Europa League.

Roter Stern siegte im Heimspiel gegen Krasnodar mit 2:1. In der siebten Minute schoss Nemanja Radonjic das erste Tor und Gelor Kanga schoss das zweite in der 46. Minute. Grankvist schoss das Tor für Krasnodar in der 82. Minute mit einem 11-Meter-Schuss. Krasnodar spielte gegen Ende des Spiels sehr aggressiv, und versuchte, auszugleichen, jedoch war die Verteidigung von Roter Stern besser.

Das Los für die Gruppenphase findet heute in Monaco um 13 Uhr statt.

 

Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT