Sport: Phänomenales Serbien besiegt Brasilien im Finale der Volleyball-Weltliga!

0
163
Serbien spielte zum sechsten Mal im Finale der Volleyball-Weltliga und besiegte Brasilien mit 3:0 (25:22, 25:22 und 25:21) in Sätzen! Die vorigen fünf Finalspiele verloren die Serben, jedoch hatte die „blaue Armee“ diesmal Glück. Marko Ivovic wurde zum besten Spieler des Endturniers gekürt.
Die Spieler von Trainer Nikola Grbic spielten ein spektakulär gutes Spiel und waren eindeutig besser als die bisher in den letzten Jahren unantastbaren Brasilianer.
Serbien spielte zum ersten Mal in der Weltliga vor 19 Jahren.
Neben Marko Ivovic wurde auch Srecko Lisinac gekürt – zum besten Mittelblocker.
Quelle: RTS

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT