Weihnachten: Serbischer Patriarch wendet sich an das Volk!

0
110

„Weihnachten ist der Tag, an dem wir uns daran erinnern, dass Gott zum Menschen geworden ist, damit die Menschen seiner Güte nach Götter werden können“, schreibt der Patriarch. Seinen Worten zufolge ist Weihnachten der fröhlichste Feiertag und erinnert uns an die Geburt Christi, aber auch an die drei grundlegenden Heiligtümer der menschlichen Existenz. Das ist das Heiligtum des Vaters und des Vaterseins, der Mutter und des Mutterseins und des Kindes und Kindseins. Gerade deshalb feiere die Kirche in den Wochen vor Weihnachten die Tage des Vaters, der Mutter und des Kindes, durch welche den Menschen, über das Mysterium der himmlischen Gemeinschaft des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes, die auf Erden in der Gemeinschaft des Vaters, der Mutter und des Kindes ikonisiert wird, das Vorbild für die Erhaltung der Familie und Pflege der Beziehungen gegeben wird.

Quelle: Voiceofserbia.org

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT