Auslosung in Nyon: Erfahrt auf wen die serbischen Clubs treffen werden!

0
424

Gestern fand die Auslosung für die Champions League und Europa League-Qualifikation in Nyon statt. Somit wurde nun ermittelt auf welche Gegner sich die serbischen Clubs gefasst machen müssen. In der zweiten Runde der Champions League Qualifikation wird der serbische Meister Partizan Belgrad auf den georgischen Vertreter Dila Gori treffen. In der ersten Qualifikationsrunde für die UEFA Europa League wird Roter Stern Belgrad auf den FC Kairat Almaty aus Kasachstan, der FK Cukaricki auf NK Domžale aus Slowenien und FK Vojvodina Novi Sad auf MTK Budapest aus Ungarn treffen. Falls die serbischen Vertreter aus der Europa League Qualifikation die erste Runde überstehen, dann würde Roter Stern Belgrad auf den Sieger der Partie: Alashkert FC (ARM) – Saint Johnstone FC (SCO), der FK Cukaricki auf den Sieger des Spiels: FC Dinamo Tbilisi (GEO) – FK Qäbälä (AZE) und FK Vojvodina Novi Sad auf den Sieger des Spiels: Spartaks Jūrmala (LTV) – Buducnost Podgorica (MNE) treffen.

2. Qualifikationsrunde für die Champions League
Partizan Belgrad – Dila Gori (Georgien)
Hinspiele: 14.07 / 15.07, Rückspiele: 21.07 / 22.07.

1. Qualifikationsrunde für die Europa League
Roter Stern Belgrad – Kairat Almaty (Kasachstan)
NK Domzale (Slowenien) – FK Cukaricki
MTK Budapest (Ungarn) – FK Vojvodina Novi Sad
Hinspiele: 02.07, Rückspiele: 09.07.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein