Basketballerinnen Serbiens erfahren Gegnerinnen bei den Olympischen Spielen

0
582

Die serbischen Basketballspielerinnen werden in Gruppe A bei den Olympischen Spielen in Paris antreten. Die Gegnerinnen von Marina Maljkovićs Auswahl werden Spanien, China und Puerto Rico sein.

Die Chinesinnen stehen auf dem zweiten Platz der FIBA-Weltrangliste, die Spanierinnen auf dem vierten und die Puerto Ricanerinnen auf dem 11. Platz, eine Position unterhalb unserer Nationalmannschaft.

Gruppe A: Serbien, Spanien, China, Puerto Rico
Gruppe B: Kanada, Nigeria, Australien, Frankreich
Gruppe C: Deutschland, USA, Japan, Belgien

Der Wettbewerb findet vom 27. Juli bis zum 11. August statt, die Gruppenphase wird in Lille ausgetragen und das Finale in Paris.

Zur Erinnerung, der größte Erfolg unserer Auswahl bei den Spielen war die Bronzemedaille in Rio de Janeiro 2016, während sie bei den nächsten Spielen in Tokio den vierten Platz belegte.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein