Die Deutschen schreiben: Das Ende des Wettbewerbs um Pavlović – er debütiert für Deutschland

0
802

Aleksandar Pavlović, der Fußballspieler des FC Bayern München, soll bald eine Einladung vom deutschen Nationaltrainer Julian Nagelsmann erhalten, berichtet die deutsche Zeitung „Bild“.

Der Mittelfeldspieler der Bayern steht an der Kreuzung zwischen dem serbischen und dem deutschen A-Nationalteam, nachdem sich die Frage, für welche Farben er spielen wird, mit der Einladung in die U21-Nationalmannschaft „Die Mannschaft“ intensiviert hat.

Antonio Di Salva, der Trainer der deutschen U21-Nationalmannschaft, hat ihn für die Spiele gegen sogenanntes Kosovo (22. März) und Israel (26. März) in der Qualifikation für die EURO nominiert, aber die Pläne haben sich entsprechend denjenigen des serbischen Fußballverbands (FSS) geändert.

Der serbische Trainer Dragan Stojković möchte einen weiteren Spieler mit serbischen Wurzeln in seinem Team haben, und auch Pavlović hat inzwischen erklärt, dass er noch keine endgültige Entscheidung getroffen hat.

„Das werden wir erst sehen“, lautete Pavlovićs Antwort auf die Frage, für wen er spielen möchte, nach dem Spiel gegen Lazio in der Champions League.

Eine Delegation des serbischen Fußballverbands besuchte am Wochenende die Eltern des Spielers in München und überzeugte sie davon, dass ihr Sohn sich für die A-Nationalmannschaft seines Heimatlandes entscheiden sollte.

Das waren ausreichende Signale für die Verantwortlichen im deutschen Verband, um zu handeln.

„Die aktuelle Situation ist so, dass Aleksandar Pavlović in diesem Monat eine Einladung zur deutschen A-Nationalmannschaft für Freundschaftsspiele gegen Frankreich und die Niederlande erhalten wird“, schreibt die Bild und erklärt die Hintergründe dieser Entscheidung:

„Die Gründe, warum Julian Nagelsmann ihn einberufen hat, sind seine herausragenden Leistungen im Trikot des FC Bayern, aber auch die Tatsache, dass Serbien versucht, ihn zu überreden, für sie zu spielen und Teil des Teams zu sein, das an der Europameisterschaft teilnehmen wird.“

Pavlović hat insgesamt 17 Spiele für die Bayern absolviert, in denen er zwei Tore erzielt und zwei Vorlagen gegeben hat. Gegen das Team aus Rom gab er sein Debüt als Starter in der Champions League.

Bisher hat er zwei Einsätze für die deutsche U20-Nationalmannschaft.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein