„Es gibt kein schwereres Spiel bei der EM“

0
819

Der serbische Fußballspieler Aleksandar Mitrović sprach mit den britischen Medien über die Nationalmannschaft und das Duell mit England bei der EURO.

England ist einer der Favoriten für die bestmögliche Platzierung bei der Europameisterschaft. Mitrović meint, dass dies das schwerste Spiel im kontinentalen Wettbewerb ist.

„Es gibt kaum ein schwierigeres Spiel bei der Europameisterschaft. Für mich ist England, wenn nicht der beste, dann einer der zwei bis drei Favoriten für den Turniersieg. Wenn man sich die Spieler und das Talent ansieht, das sie haben… Sie spielen schon seit einigen Jahren zusammen, sie kennen sich sehr gut“, sagte Mitrović zu britischen „Sky Sports“.

Er sprach auch über das Leben in Saudi-Arabien.

„Nach sieben Jahren in England war die erste Veränderung die Sonne. Ich habe in meinem Leben noch nie einen sonnigen Sommer erlebt. Es ist anders, die Kultur, der Fußball, die Mentalität der Menschen ebenfalls, aber bisher bin ich sehr glücklich. Meine Familie ist glücklich. Der Klub ist bisher großartig, die Erfahrung ist hervorragend und ich freue mich auf die kommenden Jahre. Die Menschen sind verrückt nach Fußball, aber man hat hier mehr Privatsphäre. Wir sind isolierter, Menschen aus Europa und dem Rest der Welt leben hier und das Leben ist wirklich schön. Man wacht auf, frühstückt, macht ein bisschen Sport und erholt sich dann im Pool in der Sonne.“

Mitrović hat geholfen, dass er sich mehrmals an ein neues Land anpassen musste.

„Ich musste mein Land sehr früh verlassen. Aus Serbien ging ich nach Belgien und dann in die Premier League. Egal wohin man geht, man braucht Zeit, um sich anzupassen. An den Fußball, an das Leben…“

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein