Freundschaftsspiel: Serbien verliert gegen Marokko!

0
1977

Die Fußballnationalmannschaft Serbiens wurde in Turin im Rahmen der Vorbereitungen für die WM in Russland von Marokko mit 2:1 besiegt.

Für Trainer Mladen Krstajic war dies das offizielle Debut und die Spieler waren nicht auf dem erwarteten Niveau. Marokko kam dank zwei Fehlern der serbischen Mannschaft zu den Toren und schaffte es so, die Adler zu besiegen.

In beiden Situationen reagierte Nikola Maksimovic schlecht – in der 27. Minute verursachte er einen Strafstoß und in der 40. Minute verlor er den Stürmer aus den Augen und Butaib überkam Dmitrovic.

Serbien wird in vier Tagen sein nächstes WM-Vorbereitungsspiel in London gegen Nigeria absolvieren.
Quelle: B92

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here