Fussball: Chaos in der Superliga!

0
376

Der FK Rad Belgrad ist in der serbischen Superliga geblieben und dass ohne dass das Rückspiel ausgetragen wurde. Der Grund dafür ist dass die Mannschaft aus Gornji Milanovac gestern nicht zum Relegationsrückspiel aufgetaucht ist. Deshalb hat der Serbische Fussballverband die Partie 3:0 für die Belgrader gewertet. Das Relegationshinspiel in Gornji Milanovac endete mit einem 0:0.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein