Nemanja Matić – 83/83

0
608

Nemanja Matić, obwohl jetzt schon in seinen fortgeschrittenen Fußballjahren, setzt seine Glanzleistung im Trikot von Olympique Lyon fort.

Mit seinem Wechsel von Real hat sich das Team vom „Stade de Gerland“ vollständig belebt und begann, in der Tabelle der französischen Ligue 1 aufzusteigen.

Am Samstag besiegte man Lorient mit 2:0, wobei Nemanja Matić der Schöpfer der Geschichte war.

Er spielte während des gesamten Spiels 83 Pässe zu seinen Teamkollegen, und jeder war erfolgreich.

Er spielte also fehlerfrei bis auf einen Pass und wurde der erste Mittelfeldspieler in der Geschichte des Wettbewerbs, dem dies bei einer solchen Stichprobe gelang.

Genauer gesagt, seit 2006, als „Opta“, die für die Statistik zuständig ist, diese Parameter verarbeitet.

Es wird darauf hingewiesen, dass es Spiele gab, in denen Verteidiger ähnliche Leistungen erbrachten, jedoch hauptsächlich, weil sie die meisten Pässe während des Spiels mit den Torhütern austauschten.

(B92)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein