Premier League: Jürgen Klopp verkauft einen Serben!

0
433
Es wurde darüber spekuliert, ob wir in der nächsten Saison eine kleine Kolonie von serbischen Spielern beim FC Liverpool sehen könnten, doch alle Anzeichen deuten daraufhin, dass es nicht passieren wird.
 
Weil Filip Kostic immer weiter Weg von der Anfield Road ist, sieht es dannach aus als ob Marko Grujic der einzige serbische Fußballspieler ist, der in den Plänen von Jürgen Klopp erscheint, da der deutsche Trainer beschlossen hat, Lazar Markovic auf die Transferliste zu setzen.
 
Der ehemalige Spieler von Partizan hat diese Saison in den Reihen des türkischen Fußballclubs Fenerbahce Istanbul verbracht, aber er hatte eine Menge Verletzungsprobleme, weshalb er wohl den deutschen Experten nicht davon überzeugen konnte, ihn einen Platz bei den “Reds“ zu geben.
 
Der FC Liverpool hat Lazar Markovic vor zwei Jahren für 20 Millionen Pfund vom portugisischen Club Benfica Lissabon geholt.
 
Quelle: Vesti-Online

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein