Schuhindustrie Beograd für 176.100 Euro verkauft!

0
453
Photo: Pixabay
Die Schuhindustrie Beograd wurde dem Belgrader Schuhhersteller UNO für 176.100 Euro verkauft, teilte das Wirtschaftsministerium mit. Den Verkaufsvertrag für 70 % des Kapitals der Industrie unterzeichneten das Ministerium und Vertreter des Unternehmens am 27. Juni.
Vor der Unterzeichnung des Vetrags holte das Wirtschaftsministerium im Einklang mit Gesetzen ein Gutachten des Finanzministeriums darüber, ob es Hindernisse für diesen Kauf im Sinne von Geldwäsche geben kann.
Der Käufer wurde verpflichtet, im Einklang mit dem Gesetz über Konkurrenzschutz, der Kommission für Konkurrenzschutz zu berichten, welche Machtkonzentration auf dem Markt durch diese Übernahme entsteht.
Quelle: Tanjug

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein